Unsere Produkte

Um dem Lösen oder Lockern von Verbindungen entgegenzuwirken, welches durch äußere Einflüsse begünstigt wird, gibt es verschiedene Arten von Sicherungsmuttern.

Dazu zählen insbesondere die Stopmuttern. Hier führen wird die klassische Variante DIN 985 mit Polyamidklemmteil sowie die hohe Form nach DIN 982. Aber auch die Ganzmetallsicherungsmutter nach DIN 980 sowie die Stop-Hutmutter nach DIN 986 gehören zu unserem Programm.

Des Weiteren sind Palmuttern (DIN 7967) und Kronenmuttern nach DIN 935 und DIN 937 den Sicherungsmuttern zuzuordnen. Sechskant-Flanschmuttern mit Sperr-Rippen sind bei uns sowohl mit Feingewinde als auch mit Normalgewinde erhältlich.

Sicherungsmuttern günstig kaufen

Finden Sie online die für Sie passenden Sicherungsmuttern


Sicherungsmuttern bei FRANTOS günstig online bestellen

Durch äußere Einflüsse, wie starke Krafteinwirkungen oder Vibrationen besteht bei herkömmlichen Muttern die Gefahr, dass sie sich mit der Zeit von selbst lockern und lösen. Sicherungsmuttern, auch selbstsichernde Muttern genannt, verhindern durch ihre spezielle Formund Technik ein selbständiges Losdrehen ohne dass spezielle Schrauben oder Bauteile eingesetzt werden müssen.

In dieser Rubrik unseres Schrauben Shops bieten wir Sicherungsmuttern in den verschiedensten Ausführungen, wie beispielsweise die Stopmutter nach DIN 985 bzw. in ihrer hohen Ausführung nach DIN 982.

So funktionieren Stopmuttern aus dem FRANTOS Online Shop

Wenn Sie Stopmuttern online kaufen wollen, erwarten Sie optisch auf dem ersten Blick gewöhnliche Sechskantmuttern. Im Gegensatz zu herkömmlichen Muttern besitzen Stopmuttern jedoch eine ringförmige Wölbung auf der Oberseite. In dieser Erhöhung befindet sich das wichtigste und funktionsgebende Element der gängigsten Sicherungsmutter: der Kunststoffring. Beim Aufdrehen der Stopmutter schneidet sich das Gewinde in den Kunststoffring, wodurch die Mutter besonders festsitzt. Von Hand ist die Mutter jetzt kaum noch zu lösen. Will man die Stopmutter dennoch wieder lösen, ist das mit einem Schraubenschlüssel und einen gewissen Kraftaufwand natürlich möglich, die Mutter ist danach jedoch nicht wieder zu verwenden. Diese Variante ist auch als Hutmutter nach DIN 986 erhältlich.

Die richtigen Sicherungsmuttern für jedes Projekt

Sicherungsmuttern finden in den verschiedensten Einsatzgebieten Verwendung. Da es sich, wie bereits erwähnt, um Einwegmutternhandelt, sind sie immer dort zu finden, wo Schraubverbindungen dauerhaft und verlässlich sein sollen und bei Bedarf wieder gelöst werden können. Dafür gibt es im FRANTOS Online Shop unterschiedlichste Sicherungsmuttern. Neben den bereits vorgestellten Stopmuttern, führen wir außerdem:

Sicherungsmuttern in unterschiedlichen Formen, Größen und Materialien

Unsere Schraubenmuttern werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Die klassische Stopmutter nach DIN 985 ist beispielsweise sowohl mit Normal- als auch mit Feingewinde erhältlich. Darüber hinaus wird sie je nach Einsatzort aus Stahl, verzinktem Stahl, aus Edelstahl A2 oder Edelstahl A4 hergestellt. Auch hinsichtlich ihrer Form kann individuell nach Bedarf zwischen niedriger Form und hoher Form gewählt werden. In Bezug auf das Sicherungselement der Mutter sind zudem die Varianten mit Kunststoff-Klemmteil und Ganzmetallmuttern erhältlich. Letztlich spielt natürlich auch die Größe der Mutter eine wichtige Rolle für eine verlässliche Schraubverbindung mit Kraftschluss. Der Innendurchmesser unserer FRANTOS Sicherungsmuttern wird wie bei allen metrischen Gewinden mit dem Nennbuchstaben M und in Millimetern angeführt.