Unsere Produkte

Neben der sehr gängigen Sechskantmutter, führen wir auch Vierkantmuttern nach DIN 557. Diese können Sie in folgenden Materialien bei uns online kaufen: Stahl 05 verzinkt, Edelstahl A2 und Edelstahl A4. Außerdem können Sie auch zwischen verschiedenen Größen von M5 bis M16 wählen. Dazu kann dann die passende Vierkantunterlegscheibe gewählt werden.

Vierkantmuttern werden häufig auch als Quadratmuttern oder Einlegemuttern bezeichnet. Letzterer Name kommt daher, dass diese Mutternart häufig als Einlegemuttern im Möbelbau oder in der Elektrotechnik und Fahrzeugtechnik in Gehäuseprofile eingesetzt werden. Außerdem werden Sie z. B. auch für Schalter und Steckdosen verwendet.

Vierkantmuttern günstig kaufen

Finden Sie online die für Sie passenden Vierkantmuttern


Vierkantmutter günstig im FRANTOS Shop kaufen

Vierkantmuttern gehören zur Kategorie der Schraubenmuttern. Die Innenfläche ist als Gewinde ausgebildet und dient zur Aufnahme von Schrauben. Mit einem auf den Seitenflächen anzusetzenden Gabelschlüssel kann die Mutter festgezogen oder gelöst werden. 

Quadratische Form eignet sich für Massenproduktion

Die Vierkantmutter war früher die vorwiegend verwendete Mutternform, da die quadratische (oder rechteckige) Ausführung einfacheres, weitgehend abfallfreies Stanzen ermöglichte und daher für die Massenfertigung besser geeignet war. Vierkantmuttern werden vorwiegend aus Stahl oder Edelstahl hergestellt und in unserem Shop angeboten.

Welcher Materialtyp der richtige ist, entscheidet sich je nachdem ob das Bauteil der Witterung ausgesetzt ist oder gegen Korrosion geschützt werden muss. In unserem Shop können Sie verschiedenste Oberflächen wählen. Ob galvanisch überzogen oder in Edelstahlausführung - wählen Sie das Produkt, das für Ihr Projekt am besten geeignet ist. 

Vierkantmuttern als Einlegemuttern für Profile

Aktuell werden Vierkantmuttern oft in Gehäuse- und Strangpressprofilen verwendet und sind somit auch unter dem Namen „Einlegemutter“ bekannt. Vierkantmuttern werden in der Regel verdeckt eingebaut. Damit sind profilähnliche Bauteile und Materialien leicht zu verbinden. Für das Lösen oder Anziehen des Mutterntyps ist dann kein Konterwerkzeug notwendig. Auch in den Bereichen der Elektro- und Fahrzeugtechnik, beim Möbelbau, bei Profilen, Spritzgussteilen ist die Vierkantmutter als Einlegemutter überaus beliebt.

Technische Lieferbedingungen und Maße

In der Norm 557 (hohe Form), sind die technischen Lieferbedingungen und Maße festgelegt (Produktklasse C). 

Mit der Norm DIN EN 20898 (ISO 888 Teil 2) werden die mechanischen Eigenschaften von Verbindungselementen, wie Schrauben und Muttern, spezifiziert. Mittels der Kennzahl aus dieser Norm sind die Festigkeitsklassen von Muttern gekennzeichnet. 

Bei Bestellung auf die richtigen Schrauben achten

Bei einem Kauf im Online-Shop sollte vor allem auf die Passung der Schraube zum Gewinde geachtet werden. Sie können sowohl bei Muttern, als auch Schrauben aus den unterschiedlichsten Größen wählen. Die am meisten verwendete Gewindeform, sind die metrischen ISO-Gewinde, die ein „M“ als Präfix haben. Die nachfolgende Zahl steht für den Gewindedurchmesser.