Unsere Produkte

Auch Sicherungsscheiben sind Bestandteil unseres Sortiments. Wir führen Zahnscheiben nach DIN 6797 innengezahnt und Zahnscheiben nach DIN 6797 außengezahnt sowie Zahnscheiben nach DIN 6797 versenkt.

Darüber hinaus umfasst unser Sortiment Fächerscheiben nach DIN 6798 innengezahnt, Fächerscheiben nach DIN 6798 außengezahnt und Fächerscheiben nach DIN 6798 versenkt.Zusätzlich führen wir Sicherungsscheiben für Wellen nach DIN 6799. Auch Federscheiben nach DIN 137 A gewölbt und nach DIN 137 B gewellt haben wir im Programm.

Des Weiteren führen wir Nord-Lock Sicherungsscheiben. Hier können Sie zwischen paarweise verbundenen Nord-Lock Standardscheiben und Nordlock SP mit großer Auflagefläche wählen. Zusätzlich bieten wir Schnorr-Sicherungsscheiben in Form S und VS, jeweils beidseitig gezahnt, an. 

Sicherungsscheiben günstig kaufen

Finden Sie online die für Sie passenden Sicherungsscheiben


Sicherungsscheiben von FRANTOS für absolut feste Verbindungen

FRANTOS führt Sicherungsscheiben für Wellen und Schraubverbindungen. Gerade im Maschinenbau sorgen sie dafür, dass sich auch bei stärkeren Vibrationen nichts löst und alles an seinem Platz bleibt. Sicherungsscheiben werden mit unterschiedlichen Oberflächen, aus unterschiedlichen Materialien und für verschiedene Einsatzzwecke hergestellt. Selbstverständlich finden Sie ZahnscheibenFächerscheibenFederscheiben und Co. hier in diesem Onlineshop auch in verschiedenen Größen - passend für die dazugehörige Schraube oder Welle.

Der Aufbau von Sicherungsscheiben

Sicherungsscheiben für Schraubverbindungen bestehen aus einem durchgängigen Ring, der unterschiedliche Formen und Oberflächen aufweisen kann. In unserem Shop erhält man vor allem folgende genormte Sicherungsscheiben:


Darüber hinaus führen wir auch nicht genormte Varianten.

Funktionsprinzip der FRANTOS Sicherungsscheiben

Sicherungsscheiben für Schraubverbindungen werden immer zwischen Schraube und Bauteil platziert. Durch das Anziehen der Schraube und dasAnpressen der Sicherungsscheibe kommt es zum KraftschlussZahnscheiben werden vor allem im Elektrotechnikbereich für kurze Schrauben mit geringer Festigkeit eingesetzt. Die Zahnung der Zahnscheiben verhakt sich beim Anziehen in der Schraube und im Werkstoff, wodurch wegen der Elastizität des erzeugten federnden Drucks das Lockern oder Lösen deutlich erschwert wird. Fächerscheiben besitzen eine gefaltete Oberfläche, die sich beim Anziehen in den Schraubenkopf und das Material einarbeitet. Auch diese Variante der Sicherungsscheiben findet vor allem im Elektronikbau Verwendung - nicht zuletzt aufgrund ihrer guten Erdungseigenschaften. Eine dritte Variante der Scheibensicherung bilden die Federscheiben. Durch ihre spezielle,gewellte oder wahlweise auch gewölbte Form sorgen Federscheiben für eine axiale Federung. Durch das Anziehen der Schraube wird die Federscheibe angepresst und ein Kraftschluss erzeugt.

Während sich der Aufbau von Sicherungsscheiben für Schraubverbindungen vor allem hinsichtlich ihrer Oberflächenstruktur unterscheidet, sind Sicherungsscheiben für Wellen grundsätzlich anders konzipiert. Sie bestehen nicht aus einem geschlossenen Ring, sondern besitzen eine Öffnung, über die sie auf die Welle montiert werden. Die drei Lappen auf der Innenseite der Sicherungsscheibe umschließen sie. Sicherungsscheiben werden vor allem für kleinere Wellen verwendet und benötigen genauso wie die Wellensicherungsringe eine vorgefräste Nut in die sie zum sicheren Halt eingefügt werden.

FRANTOS Sicherungsscheiben in großer Auswahl

Neben den unterschiedlichen Oberflächenformen können Sie im FRANTOS Onlineshop außerdem aus verschiedenen Materialien und Größen wählen. Je nach benötigtem Sicherungsgrad und Einsatzort kann zwischen blankem Stahl, verzinktem Stahl, Edelstahl A2 und Edelstahl A4 gewählt werden.