Unsere Produkte

Gewindestifte haben ein durchgehendes Gewinde und besitzen, anders als Schrauben, keinen Schraubenkopf. Diese Eigenschaften ermöglichen, dass die Madenschraube gänzlich in das Material eingedreht werden kann, was für besonders guten Halt sorgt. Gewindestifte werden häufig in Türgriffen und Wasserhähnen verwendet.

Gewindestifte, auch bekannt als Madenschrauben oder Wurmschrauben, führen wir in den Ausführungen mit Spitze (DIN 914), mit Ringschneide (DIN 916), mit Kegelkuppe (DIN 913) und mit Zapfen (DIN 915). Die Gewindestifte haben jeweils einen Innensechskant.

Wir führen Gewindestifte in verschiedenen Materialien, wie Stahl 45 H verzinkt oder blank, Edelstahl A1 oder A4.

Gewindestifte günstig kaufen

Finden Sie online die für Sie passenden Gewindestifte


Gewindestifte & Schrauben günstig online kaufen

Gewindestifte weisen keinen Schraubenkopf auf, sondern verfügen über ein durchgehendes Gewinde. In der Regel besitzen Gewindestifte, wie auch manche herkömmliche Schrauben als Antriebselement einen Innensechskant. Weniger häufig, aber ebenfalls im FRANTOS Onlineshop erhältlich, sind Gewindestifte mit Schlitz. Gewindestifte werden auch als Maden- oder Wurmschrauben bezeichnet, da sie optisch an die Vertreter aus dem Tierreich erinnern.

Vorteile und Anwendung von Gewindestiften

Gewindestifte bringen viele Vorteile mit sich, denn aufgrund ihres durchgehenden Gewindes lassen sie sich zur Gänze in das Bauteil eindrehen. Dadurch wird ein besonders robuster Halt und ein hoher Torsions- und Achswiderstand erzeugt. Gewindestifte aus unserem Schraubensortiment werden zudem häufig zur Befestigung von Wellen, zur Fixierung von Stellringen oder Kegelzahnrädern benutzt. Verwendung finden Gewindestifte in den unterschiedlichsten Bereichen, wie zum Beispiel im Modellbau, an Halterungen von Seilen oder an Wasserhähnen und Türgriffen.

Schrauben kaufen in unterschiedlichen Ausführungen

In unserem Sortiment finden Sie unterschiedliche Ausführungen der Madenschrauben. Wie Gewindestifte aussehen müssen, wurde in den Normen 913 bis 916 festgelegt. Dementsprechend finden Sie bei uns folgende Gewindestifte:

DIN 913 - Gewindestifte mit flachem Boden (Kegelkuppe) und Innensechskant
DIN 914 - Gewindestifte mit Spitze und Innensechskant
DIN 915 - Gewindestifte mit Zapfen und Innensechskant
DIN 916 - Gewindestifte mit Ringschneide und Innensechskant


Jede dieser Madenschrauben hat spezielle Eigenschaften. Gewindestifte nach DIN 916 schneiden sich beispielsweise beim Eindrehen selbstständig in das Bauteil ein, wodurch automatisch eine Verdrehsicherung erzeugt wird bei der DIN 914 bohrt sich die Spitze des Stiftes in die Welle, die DIN 915 erhält ihre Sicherheit durch ein vorgebohrtes Loch in der Welle in das sich der Zapfen eindrehen lässt. Bei der DIN 913 legt sich die Kegelkuppe lediglich auf die Welle wodurch die Torsionsfestigkeit im Vergleich zu den anderen Ausführungen am geringsten ist. Neben den genormten Ausführungen finden Sie in unserem Shop auch Abstandsbolzen mit Sechskant und Außen- sowie Innengewinde.

Material und Größe bei Gewindestiften

Unsere Gewindestifte sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und können zudem in verschiedenen Materialien online bestellt werden. Da sämtliche Gewindestifte ein metrisches Normalgewinde besitzen, werden die Größen immer mit dem Kennbuchstaben M angegeben. Die Zahl dahinter bezieht sich auf das Längenmaß in Millimetern. So hat ein Gewindestift mit dem Maß M3 zum Beispiel eine Länge von drei Millimetern. In unserem Online Shop finden Sie derzeit Längen von M3 bis M24. Neben der Länge spielt auch der Durchmesser eine wichtige Rolle, der ebenfalls in Millimetern angegeben wird.

Auch das Material ist ein wichtiger Parameter für die richtige Wahl der Gewindestifte. Hier kommt es vor allem darauf an, wo Sie die Madenschrauben einsetzen möchten. Je nachdem, ob die Schraubverbindung im Außenbereich oder im Innenbereich verwendet wird, können Sie zwischen folgenden Materialien wählen:

Stahl blank
Stahl verzinkt 
Edelstahl (rostfrei)