Unsere Produkte

Zylinderschrauben, auch Zylinderkopfschrauben genannt, unterscheiden sich vor allem durch ihre Kopfhöhe und die Antriebsform. In unserem Online Shop finden Sie verschiedene Varianten an Zylinderschrauben.

Neben der gängigsten Form, der DIN 912, die wir in den Materialien Stahl 8.8 blank (auch in Feingewinde erhältlich) und verzinkt, Stahl 10.9 blank und verzinkt, Stahl 12.9 blank sowie in Edelstahl V2A und V4A anbieten, können Sie auch auf die niedrige Kopfform der DIN 7984 und der DIN 6912 (mit Schlüsselführung) zugreifen, die wir ebenfalls in verschiedenen Materialien vorrätig haben.

Daneben führen wir auch Zylinderschrauben mit Schlitz (DIN 84),  gewindefurchende Schrauben (DIN 7500 E) mit Innensechskant-Zylinderkopf, sowie Zylinder-Blechschrauben mit Innensechskant und Spitze.

Zylinderschrauben günstig kaufen

Finden Sie online die für Sie passenden Zylinderschrauben


Zylinderschrauben DIN 912 und DIN 7984 online bestellen

Zylinderkopfschrauben sind gemäß Ihrer Bezeichnung immer mit einem runden (zylinderförmigen) Kopf in je nach DIN unterschiedlichen Höhen ausgestattet. Durch die ansprechende Optik des Zylinderkopfs werden sie auch gerne aus Zierzwecken verwendet. Besonders häufig finden Sie die Zylinderschrauben in der metallverarbeitenden Industrie, der Elektrotechnik, im Modellbau und bei vielen Gebrauchsgegenständen.Zylinderkopfschrauben können auch versenkt werden. Hierfür benötigen Sie einen sogenannten Zylindersenker, einen speziellen Bohrer, mit welchem das Bohrloch auf die Größe des Schraubenkopfes vorgebohrt und der Zylinderkopf anschließend versenkt werden kann. Zylinderschrauben werden häufig mit einem Innensechskant Antrieb verwendet. Eine Zylinderschraube mit Innensechskant bietet im Gegensatz zu Schlitz- oder Kreuzschrauben den Vorteil, ein deutlich größeres Anzugsdrehmoment zu ermöglichen.

Vielfalt im FRANTOS Schrauben Shop: Längen, Durchmesser und Gewinde bei Zylinderschrauben

Bevor Sie Zylinderschrauben online kaufen, sollten Sie richtig Maß nehmen. Zu den wichtigsten Eigenschaften bei der Wahl der passenden Schrauben gehören die Länge und der Durchmesser. Die Länge von Zylinderschrauben wird immer unterhalb des Schraubenkopfs bis zur Spitze der Schraube genommen. Im FRANTOS Schraubensortiment werden die Längen gemäß der Norm für Metrische ISO-Gewinde immer mit einem M und den Millimetern angeführt, wie zum Beispiel: 

 

  • M8 Schraube (entspricht einem 8 mm Gewindedurchmesser)
  • M6 Schraube (entspricht einem 6 mm Gewindedurchmesser)
  • M5 Schraube (entspricht einem 5 mm Gewindedurchmesser)

Das trifft auch auf den Durchmesser der Zylinderschrauben zu. Hier sollte unbedingt darauf geachtet werden, das Gewinde an der stärksten Stelle zu messen. Das kann vor allem bei Teilgewinden sehr wichtig sein, die im oberen Drittel der Schraube nur einen glatten Schaft besitzen. Bezüglich der Gewindeart können Sie bei FRANTOS ebenfalls unterschiedliche Schrauben kaufen. Am häufigsten finden sich in unserem Online Shop Zylinderschrauben mit metrischem Normalgewinde  in verschiedenen Kopfhöhen und gewindefurchende Schrauben (DIN 7500 E). Etwas seltener ist die Zylinderschraube mit Feingewinde. Zudem wird zwischen Vollgewinde und Teilgewinde unterschieden.

Antrieb und Material im Schraubenhandel von FRANTOS

Die häufigste Antriebsart bei Zylinderschrauben ist der Innensechskant Antrieb. Abgesehen von der Zylinderschraube mit Innensechskant gibt es aber auch noch die Zylinderschraube mit Schlitz (DIN 84). Welche Antriebsart die Richtige für Ihr Vorhaben ist, hängt meist vom vorhandenen Platz ab. Bei sehr schwer zugänglichen Verbindungen, wird meist zur Zylinderschraube mit Innensechskant gegriffen. Neben dem Antrieb, der richtigen Länge und dem richtigen Durchmesser spielt auch noch das Material der Zylinderschraube eine wichtige Rolle. Gerade für den Außenbereich sollten Sie zum Beispiel auf jeden Fall korrosionsbeständige Schrauben aus Edelstahl verwenden. Für Verschraubungen im Innenbereich reichen in der Regel auch verzinkte Schrauben.